Highspeed-Surfen in der Pampa

Der Appenzeller Markus Breitenmoser bringt das schnelle Internet an Orte, wo dies bisher nicht verfügbar war, weil weder Kabelnetz noch Telefonleitung dorthin gelangten: auf Alpen, Berge und abgelegene Weiler. Dazu braucht es eine Satllitenschüssel, die mit freier Sicht gen Süden mit installiert wird. Und ein Modem. 

Beides ist bei breitenmosers Einmann-Unternehmen MultimediaTech in Appenzell zu beziehen. Das Beste an Tooway, so heisst nämlich das Satellitensystem, ist, dass man über die gleiche Schüssel auch Telefon und TV beziehen kann - natürlich zu einem Aufpreis. Das Angebot richtet sich an private Haushalte, aber auch an KMUs.

Mehr darüber in der SonntagsZeitung vom 11. März 2012 (PDF).