Fujifilm - der Aufstieg

Nachtrag: Ich habe im Mai noch eine Geschichte über die japanische Firma Fujifilm geschrieben, die  - anders als der US-Erzrivale Kodak - den digital Gap souverän geschafft hat. Der Artikel in der SonntagsZeitung versucht, den Gründen für das Gelingen auf die Spur zu kommen. 

Auf Anfrage konnte ich auch etwas "Fujifilm-Luft" Schnuppern, zwar nicht Original Japan-Flavour, sondern Fotopapierfabrik-Luft im Werk in Holland. Damit kein Stäubchen aufs Fotopapier kommt, mussten wir uns zuvor in Astronauten-Montur werfen. Auf dem Bild (unten) fehlt noch der Helm. Den gab es erst später, und da durfte ich bereits nicht mehr fotografieren, da das Handy selbstverständlich draussen bleiben musste.