Huawei

MWC 2013 - Huawei im Anmarsch

Auch die SonntagsZeiutng reiste heuer wieder an den Mobile World Congress in Barcelona - auf eigene Rechnung. Am Samstag hin, gönnte ich mir einen halben Tag Barcelona, es war saukalt - nichts mit der erhofften Frühlingssonne. Dann, am Sonntagmittag gings los mit der Huawei-PK, dann besuchte die obligate Showstoppers-Show. Am Montag dann öffnete die Messe die Tore.  

Ich nahm sie heuer zum Anlass, eine Geschichte über Huawei zu machen. Die Chinesen kommen, und sie kommen in gewaltigem Tempo.

Der Artikel ist erschienen am Sonntag, 3. März 2013 in der SonntagsZeitung.

 

Mehr zum Thema:

Dazu habe ich eine Seite Gadgets mit meinen Highlights gemacht. 

Und früher einmal ein Zipped "Who the Hell is Huawei?" geschrieben.

 

Zipped: Die Chinesen kommen

Letzte Woche zeigte der chinesische Netzausrüster Huawei erstmals in der Schweiz öffentlich sein Gesicht. In Zürich stellten sie ihr erstes Smartphone für den Schweizer Markt vor. "Sie", das sind Verkaufsdirektor Felix Kamer, Geräte Manager Daniel Meier und Pressefrau Michèle Wang. "Für Schweizer Verhältnisse sind wir einer riesiger Konzern, in  China dagegen haben wir eine durchschnittliche Gröse", sagte Kamer etwa in urschweizerisch gefärbtem Englisch.

Auf die Frage, wie es denn nun mit der Regierungsnähe von Huawei stehe, meinte Kamer freundlich lächelnd: "Also wir hier merken  nichts. Es ist eine ganz normale Firma".  Wer dort der Pressekonferenz beiwohnte, dem kam es ganz genau so vor. 

Hier gehts zum Video.

Erschienen in der SonntagsZeitung vom 12. August 2012.